Skip to main content

Blogbeiträge - Bildungszentrum

texttage.nuernberg

Von Pflaumenregen, Zukunftsmusik und düsteren Dystopien

Bei den texttagen.nuernberg lesen prominente Autorinnen und Autoren aus ihren Werken, sprechen mit dem Publikum und bieten Schreibworkshops an.

„Die demokratische Bildung ist ein wesentlicher Auftrag“

Kunterbunt sind die Interessen unserer Stadtgesellschaft – das Bildungszentrum (BZ) spiegelt sie erfolgreich wider. Doch: Reicht das aus? Welche Rolle…

Mehr lesen

Die „Schule für alle“

Am 9. Oktober 1921 sind in der Nürnberger Innenstadt Glocken zu hören. Das wäre nicht weiter erwähnenswert, würde nicht der Anlass des Glockengeläuts…

Mehr lesen

Das BZ wird als Ort der Bildung und Begegnung eine feste Größe bleiben

Seit Jahresbeginn leitet Arne Zielinski als Direktor des Bildungscampus Nürnberg das städtische Bildungszentrum.

Mehr lesen

Das Projekt Volkshochschule in den 1920er Jahren

Die Volkshochschule war die einzige Kultureinrichtung, die in erster Linie als Projekt der Weimarer Republik anzusehen ist.

Mehr lesen

Theaterkritik von Walter Grzesiek zum neuen Stück „Nudelpest“ vom Theater Dreamteam

Man muss sich Viren als glückliche Geschöpfe vorstellen. Zumindest wenn diese Biester von Jörg Kloss, Olgierd Rogoczinsky und Matthias Egersdörfer…

Mehr lesen

Umweltschutz - was Städte tun können

Nicht erst seit Greta Thunberg und der Umweltbewegung „Fridays for Future“ weiß man, dass es für wirksamen Klimaschutz allerhöchste Zeit ist.

Mehr lesen

Wer bittet statt befiehlt, kommt schneller voran

Immer trödelst du herum!“ „Nie bringst du den Müll heraus.“ Wer kennt sie nicht, die vorwurfsvollen Sätze.

Mehr lesen

Wie alten Sachen ein neues Leben eingehaucht wird

Wegwerfen? War gestern! Der moderne, meist urban lebende Mensch trennt sich nicht mehr so leichtfertig

Mehr lesen

All you need zum Englischlernen ist ein guter Song

Ein Sprachkurs an der Volkshochschule: Man denkt an Grammatik- und Wortschatzpauken

Mehr lesen

Wie das richtige Licht den Raum und die Stimmung aufhellt

Wenn die Abende früh einsetzen und der Morgen spät beginnt, die Tage also kürzer werden, sehnen wir uns um so mehr nach dem, was der Sommer in Fülle…

Mehr lesen